„Frust, Wut und Trotz…“ Die Gefühle der Kinder besser verstehen…

Spannende Fragen aus dem Publikum und ein klärender Vortrag der Elternbildnerinnen Anina Thürlemann und Eleonora Zingg. Es konnten konstruktive Diskussionen in Gruppen geführt werden und viele Tipps mit nach Hause genommen werden, damit die Gefühle der Kleinsten besser nachvollzogen und begleitet werden können. Herzlichen Dank an die Referentinnen und für das Mitwirken aller Anwesenden.